Am Samstag, den 13. November 2021 um 17:00 laden wir zu einer Saisonabschlussfeier auf unsere Anlage ein. Bei dieser Gelegenheit wird Basti den anwesenden Kindern gegen 17:30 ein kleines Geschenk als Dankeschön für ihre Teilnahme am Schnuppertennis bzw. ihre Mitgliedschaft geben. Thorsten und sein Team sorgen für Getränke und einen kleinen Imbiss. Für die Teilnahme an der Veranstaltung gelten die 2G-Regeln, deren Einhaltung beim Eintreffen der Teilnehmer von uns überprüft wird.

 

Erfreulicherweise haben die Vereine DJK Waldhof/ Käfertal- TV1880 Käfertal und SC 1910 Käfertal auch für die Hallenturniere 2021/2022 wieder zugesagt, dass sie die Hallenkosten für unsere Fun Turniere übernehmen. Wir können deshalb auch in diesem Winter die Teilnahme an den Hallen Fun Turnieren kostenlos anbieten.

Hallentermine 2021/2022
Samstag, 11.12.2021, 19:00 Uhr in Viernheim
Samstag, 15.01.2022, 19:00 Uhr in Viernheim
Samstag, 12.02.2022, 19:00 Uhr in Heddesheim
Samstag, 12.03.2022, 19:00 Uhr in Heddesheim

 

Auch im Winter bietet die Tennisschule Jula ein Hallentraining im  Winter an. Das Training findet jeweils samstags in der Tennishalle Lampertheim statt. Interessenten setzen sich gerne direkt mit der Tennisschule Jula in Verbindung!!

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mobile: 0178 4901182

 

 

Unser zweites LK Turnier war wieder ein voller Erfolg.
Vielen Dank an alle Verantwortlichen, das Verpflegungsteam und das Turnierteam.  
Von unseren weiblichen und männlichen Gästen wurde die Anlage und die  Durchführung des LK Turniers wieder sehr gelobt, was uns natürlich motiviert, im nächsten Jahr in diesem Stil weiter zu machen. Unser Oberschiedsrichter Dietmar Hugo hatte nicht viel zu tun, weil unsere Gäste sich sehr diszipliniert verhielten. Jede Spielerin und Spieler bekam ein Gastgeschenk. Im nächsten Jahr haben wir vor, inspiriert durch die tollen Erfolge, zwei Turniere in einem Jahr durchzuführen.
Heinz Trimborn

 

Das Camp fand über 3 Wochen verteilt in den Sommerferien statt.
Trainiert wurde in Kleingruppen zu je 2,5 Stunden am Tag, um die Infektionsgefahr so niedrig wie möglich zu halten. Ansonsten galten die bekannten Hygienestandards des Vereins und der Tennisschule.
Da es währenddessen teils spontane Neuanmeldungen gab (auch durch Passanten), waren es am Ende anstatt der geplanten 15 Teilnehmenden insgesamt 25 Kinder.
Jeweils am Freitag gabe es einen kleinen Turniertag mit den ersten Jubelschreien und aber auch Tränen.
Krönender Abschluss waren dann die gesponserten Camp-Shirts von "Erler und Wöppel".
Als positiver Nebeneffekt des Camps werden wir fortan 2 neue Trainingsgruppen eröffnen - eine für Jungen und eine für Mädchen, die bereits mit 5 Kindern/Gruppe schon wieder voll sind.

 

„… wir dürfen die Spiele durchführen … und … Duschen ist erlaubt; eine Bewirtung während des Spieltages mit Kaffee und Kuchen etc. ist auch möglich ...“
Diese guten Nachrichten bekamen wir Anfang Juni 2021. Und bald darauf ging es los.
Alle Spiele konnten zu den geplanten Terminen stattfinden. Es gab keine Verschiebungen und auch keine Regenunterbrechungen!

26.06.2021 Heimspiel gegen TK GW Mannheim – 4:5
Nach den Einzeln war noch alles möglich. Mit 3:3 gingen wir in die Doppel – und spielten – und spielten – und spielten – bis es fast schon dunkel wurde. Wir gaben alles, aber am Ende gewannen wir leider nur ein Doppel.
Bei unserer Vereinsgaststätte bekamen wir – auch zu so später Stunde noch – unser wohlverdientes Abendessen, bis wir dann fast schon gegen Mitternacht unsere Gäste verabschiedeten.

03.07.2021 Auswärtsspiel gegen TC Leutershausen – 3:6
An diesem Spieltag hatten wir nur fünf Einzelspielerinnen zur Verfügung. So kann es eben auch kommen. Aber – siehe da – trotz des einen Punktes, den wir abgeben mussten, stand es nach den Einzeln 2:4. Die gute Stimmung trug uns in die Doppel, die wir alle drei spielten und davon zwei gewinnen konnten.
Den schönen Spieltag, mit unserem ersten Sieg der Saison, beendeten wir bei italienischem Essen auf der Terrasse des TC Leutershausen.
 
10.07.2021 Heimspiel gegen Heidelberger TC – 2:7
Manche Spieltage dauern fast bis zur Abenddämmerung, dieser eher nicht. Lediglich ein Einzel konnten wir für uns verzeichnen, wir mussten uns nach den Einzeln mit 1:5 zufriedengeben.
Das hatte ja auch etwas für sich. Mehr als verlieren konnten wir ja nicht, also gingen wir ganz locker in die Doppel. Ein Doppel nach Tiebreak konnten wir noch gewinnen – und wieder dämmerte es schon fast, als wir gegen 20.00 Uhr den Spieltag beendeten. Diesmal musste der Koch nicht so lange auf unsere Gäste und uns warten. Bei einem gemütlichen gemeinsamen Abendessen ließen wir den Abend ausklingen.

24.07.2021 Auswärtsspiel gegen TC Weinheim – 1:8
Bei leichtem Regen fuhren wir nach Weinheim. Mit dem Schirm hatten wir in dieser Saison auch noch nicht gestartet. Wir warteten, warteten, zweifelten, ob das Wetter noch mitmachen würde?
Auf die Wetter App war kein Verlass – zum Glück! Wir starteten die 5 Einzel zeitgleich (das 6. Einzel entfiel, mangels Spielerin der Heimmannschaft) und gewannen alle Einzel. Spielstand 1:5.
Nach kurzer Besprechung bezüglich der Aufstellung ging es in die Doppel. Und dann geschah das fast Unglaubliche: Nicht nur, dass alle Doppel gewonnen wurden – nein – wie sie gewonnen wurden: Erstes Doppel: 1:6, 1:6; zweites Doppel: 1:6, 1:6 und drittes Doppel 1:6, 1:6 und alle drei Doppel endeten fast zeitgleich! Schon seit Spielbeginn hatte sich kein einziges Regentröpfchen mehr blicken lassen. Nach dem  anschließenden gemeinsamen italienisches Essen auf der Terrasse fuhren wir nach Hause. Ein rundum gelungener Spieltag ging zu Ende.

31.07.2021 Heimspiel gegen TC Heddesheim – 3:6
Unser letztes Spiel in dieser Saison. Mit 3:3 gingen wir aus den Einzeln. Zwei Doppel zu gewinnen, wäre ja vielleicht noch möglich gewesen. Aber es kam anders; allerdings äußerst knapp. Es wurde lange gekämpft und zwei Doppel wurden im Tiebreak entschieden, allerdings für den Gegner. Der Spieltag endete gegen 21.00 Uhr, es war wieder einmal spät geworden. Dann noch zum gemeinsamen Essen – und das war‘s dann für diese Saison.

ZUM GUTEN SCHLUSS
Damen 40 – na ja, da sind wir wohl „herausgewachsen“. Der Altersunterschied zwischen unseren Gegnerinnen und uns betrug zum Teil bis zu 25 Jahre. Und dennoch, wir haben eine gute Saison gespielt und viel Spaß dabei gehabt.

DANKE
•   den vielen Helferinnen und Helfern für die Vorbereitung der Plätze,  die vielen fast unbemerkt
    geschehenen Handgriffe, vor allem bei der Durchführung der Heimspiele
•   den Fahrern, die uns ganz selbstverständlich zu den Auswärtsspielen hin und wohlbehalten
    wieder nach Hause gebracht haben
•   den Kuchenbäckerinnen und Kuchenbäckern und an allen, die bei der Bewirtung mitgeholfen     haben
•   und nicht zuletzt den „Hinräumern“ aber vor allem auch den „Wegräumern“, wenn es auch mal     sehr spät wurde.

Und wie es weitergehen wird ... das sehen wir in der nächsten Saison. Neues Spiel, neues Glück.

Eure Spielführerin
Michaela

 

Liebe Tennisspieler,
das Fun-Turnier war ein voller Erfolg. Das Wetter spielte mit und so hatten wir einen schönen Tag auf der Tennisanlage!
Nun hat die Landesregierung per 16.8.21 eine neue Corona-Verordnung verfügt. Aufgrund dieser Verordnung müssen wir auch unserer Regeln auf dem Tennisplatz anpassen. „Nicht-immunisierten Personen ist der Zutritt zu geschlossenen Räumen nur nach Vorlage eines Testnachweises gestattet.“ lautet ein Satz in der Verordnung, d.h. die 3G-Regelung (geimpft, getestet oder genesen) muss insbesondere beim Duschen eingehalten werden. Jedes Mitglied ist verpflichtet, für die Einhaltung dieser Regel zu sorgen, die Mitglieder des Vorstands und des erweiterten Vorstands werden ihre Einhaltung stichprobenartig kontrollieren. Zur Vereinfachung der Kontrollen können sich immunisierte Mitglieder nach einmaliger Kontrolle des Nachweises in eine im Aufenthaltsraum vorgehaltene Liste eintragen lassen.

Viel Spaß beim Tennis. Mannheim, den 23.8.21
Erich Gaulke 1. Vorsitzende TG Käfertal

 

 

Unser Fun-Turnier steigt am Samstag, den 14. August 2021 ab 14:00 bei uns auf der Anlage an der Oberen Riedstraße.
Damit wollen wir einerseits erreichen, dass wir und insbesondere die ‚Schnuppermitglieder‘ uns besser kennenlernen und geeignete Spielpartner finden. Andererseits soll es auch einfach nur ein lockeres Zusammensein bei Essen und Trinken wie z.B. Kuchen und Kaffee sein. Thorsten Ruf bereitet mit seiner Crew etwas vor. Eine Anmeldung zum Fun-Turnier ist zwar nicht erforderlich, wer kommt kann spielen. Allerding braucht Thorsten zur Vorbereitung des Essens eine Übersicht über die Teilnehmer daran. Tragt euch dazu im Aushang neben der Küche ein.
Es wird jeweils eine halbe Stunde Doppel bzw. Mixed gespielt. Das Ende der halben Stunde wird durch das Läuten einer Glocke signalisiert. Dann hat die eine Gruppe Pause und die andere ist mit dem Spielen dran. Die Spielpaarungen werden ausgelost. Wir wollen gutes Tennis spielen, aber der Spaß und das Kennenlernen stehen immer im Vordergrund. Klaus Berliner sorgt für einen reibungslosen Ablauf.
Unser Trainer Julien bietet die Abnahme eines Tennisabzeichens für Kinder an und wird eine Ballwand aufstellen. Für ganz Neue im Tennis können wir bei entsprechendem Interesse auf einem Platz auch mit Methodik-Bällen spielen. Bitte signalisiert das Klaus.
Parallel zum Fun-Turnier hat die Mixed-Mannschaft 50 ein Meden-(Liga-)spiel auf den Plätzen 8-10. Da kann jeder auch gern einmal zuschauen.
Die Anwesenheitserfassung an diesem Tag erfolgt mit dem bekannten Staysio. Denkt daran euch anzumelden. Die Barcodes dazu findet ihr auf der Terrasse, vor dem DJK- und dem TVK-Zelt. Weiterhin gilt auf der Anlage, einen Mindestabstand von 1,5m zwischen den Personen möglichst immer einzuhalten.
Ich hoffe auf schönes Wetter, schöne Spiele und keine weiteren neuen Restriktionen.

Corona Platzordnung

Mannheim, den 3.8.21
Erich Gaulke

Die Tennisschule JULA bietet ein umfassendes Trainings-Angebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsenen.
Es finden regelmäßige Kurse, Ferienprogramme (Tenniscamps) und weitere Trainingsangebote statt.

Tennisschule JULA
mobil: 01784901182
mail  : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
web  : tennis-jula.de

Bitte sprechen sie direkt unsern Trainer Julien Lamm an.

Kosten pro Trainerstunde,
Kindertraining für Mitglieder und für Schnuppertennis
3er- Gruppe:
Kosten gesamt = 39€, Zuschuss TG = 12€
Kosten je Kind gesamt = 13€, Zuschuss TG = 4€ 
Kosten po Kind = 9€

4er- Gruppe:
Kosten gesamt = 40€, Zuschuss TG = 14€
Kosten je Kind gesamt = 10€, Zuschuss TG = 3,5€ 
Kosten pro Kind = 6,5€


 

 

Liebe Mitglieder, wir können uns wieder frei bewegen!!
Tennisdoppel und –einzel sind ohne Einschräkungen erlaubt.
Küche, Umkleideräume und Duschen sind offen.

Lediglich ist ein Mindestabstand von 1,5m ist immer einzuhalten.

Alles weitere siehe Platzordnung

 

 

Ab Freitag, 02. April 2021 sind unsere Tennis-Plätze voraussichtlich wieder geöffnet! Das Online-Buchungssystem zeigt, ob tatsächlich gespielt werden darf. Allerdings gilt:
Kommen – Spielen – Gehen
Ein Aufenthalt auf der Terrasse oder vor den Zelten von DJK und TVK ist noch nicht möglich. Bitte unbedingt unsere Platzordnung beachten.
Siehe auch unser Newsletter

Auch in der Sommersaison 2021 gibt die TG Käfertal interessierten Tennisspielern und Tennis- Anfängern die Möglichkeit unser Angebot „Schnuppertennis“ wahrzunehmen. Interessenten können zunächst ohne Mitgliedschaft in den Stammvereinen für einen begrenzten Zeitraum bei der TG Käfertal Tennis spielen, um dann zu entscheiden, ob sie eine Mitgliedschaft beantragen möchten.

Angebot Schnuppertennis:

  • 3 Monate Erwachsene 49 Euro Verlängerungsmonat 20 Euro
  • Saison Erwachsene 79 Euro
  • 3 Monate Schüler/Jugend Studenten 35 Euro

Diese Tennis-Probewochen können nur einmalig gebucht werden, danach entscheidet der Teilnehmer ob er die Mitgliedschaft in einem Stammverein beantragen möchte.

Weitere Info über: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!